1. Teilnahmevoraussetzungen: Berechtigt zur Teilnahme am Gewinnspiel von Survey Sampling International (das „Gewinnspiel“) sind ausschließlich Einwohner Argentiniens, Belgiens, Festlandchinas, Frankreichs, Deutschlands, Indiens, Japans, Mexikos, Neuseelands, Singapurs, Südkoreas, der Schweiz, Taiwans, Thailands und des Vereinigten Königreichs, die in ihrem jeweiligen Heimatland registrierte Mitglieder eines Panels von Survey Sampling International („SSI“) (wie hier festgelegt) oder eines verbundenen, von SSI verwalteten Panels sind und das Mindestalter für das jeweilige Panel haben. Der Gewinn eines Preises setzt voraus, dass die Panel-Mitglieder mindestens das in ihrem Heimatland geltende Alter der Volljährigkeit erreicht haben, anderenfalls muss der Preis von den Eltern oder den gesetzlichen Erziehungsberechtigten des Panel-Mitglieds entgegengenommen werden. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Survey Sampling International, LLC, HelloWorld, Inc. und Mitarbeiter in deren Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und ihre jeweiligen Lieferanten, Verkäufer und Vertreter sowie unmittelbare Familienangehörige und Haushaltsmitglieder dieser Mitarbeiter. Das Gewinnspiel unterliegt allen geltenden Gesetzen und Bestimmungen und gilt dort nicht, wo es untersagt ist. Mit der Teilnahme verpflichtet sich der Teilnehmer in vollem Umfang und bedingungslos zur Einhaltung der offiziellen Regeln und Annahme der Entscheidungen des Sponsors (wie nachstehend aufgeführt) und des Verwalters (wie nachstehend aufgeführt), die für sämtliche Angelegenheiten in Bezug auf das Gewinnspiel endgültig und bindend sind. Der Gewinn eines Preises setzt die Erfüllung aller hierin bezeichneten Bedingungen voraus.

2. Sponsor: Survey Sampling International, LLC, 6 Research Drive, Shelton, CT 06484, USA. Verwalter: HelloWorld, Inc., 3000 Town Center, Suite 2100, Southfield, MI 48075, USA.

3. Zeitraum: Zeitraum: Das Gewinnspiel beginnt am 1. Juli 2016 um 00:01 Uhr Greenwich Mean Time („GMT“) und endet am 30. Juni 2017 um 23:59 Uhr GMT (die „Spielperiode“). Das Gewinnspiel besteht aus vier (4) Teilnahmezeiträumen (jeweils ein „Teilnahmezeitraum“) gemäß nachfolgender Tabelle:

 

Teilnahmezeitraum

Beginn um 00:01 Uhr GMT

Ende um 23:59 GMT

Ziehungsdatum

1

1. Juli 2016

30. September 2016

12. Oktober 2016

2

1. Oktober 2016

31. Dezember 2016

11. Januar 2017

3

1. Januar 2017

31. März 2017

11. April 2017

4

1. April 2017

30. Juni 2017

11. Juli 2017



Das Computersystem des Sponsors gilt als offizielles Zeiterfassungssystem im Rahmen des Gewinnspiels.

 

4. Teilnahmeverfahren:

  1. Die Teilnahme an einem Panel.  Der Sponsor erfasst personenbezogene Daten der Teilnehmer auf den dafür vorgesehenen Webseiten für die Verbraucherumfrage („Panels“). Am Gewinnspiel können nur Panel-Mitglieder teilnehmen.  Eine Liste der Panels, einschließlich eines oder mehrerer Panels in Ihrer Gerichtsbarkeit, finden Sie unter http://akamai.eprizecdn.net/SurveySamplingInternational/Reward Terms & Privacy.pdf. Möglicherweise sind Sie bereits Panel-Mitglied. Anderenfalls müssen Sie sich in der Spielperiode kostenlos bei einem Panel anmelden. Die Registrierung allein berechtigt Sie nicht zur Teilnahme. Sie können jedoch nur teilnehmen, wenn Sie bei einem Panel registriert sind.
  2. Die Teilnahme an der Umfrage.  Während der Spielperiode lädt der Sponsor die Panel-Mitglieder ein, an Umfragen teilzunehmen, um ihre Antworten und Reaktionen auf dem Fragebogen einzuholen.  Wenn Sie den Fragebogen ausfüllen, erhalten Sie eine (1) Teilnahme an einer Ziehung im Teilnahmezeitraum (wie oben in Abschnitt 3 beschrieben) mit dem Datum und der Uhrzeit Ihrer Teilnahme an der Umfrage. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Fragebogen auszufüllen, weil Sie die Meldung „Aussortiert“ erhalten oder wenn Sie den Fragebogen ausfüllen möchten und die Meldung „Quote erfüllt“ erhalten, erhalten Sie ebenfalls eine (1) Teilnahme an einer Ziehung im Teilnahmezeitraum mit dem Datum und der Uhrzeit Ihrer Teilnahme an der Umfrage. Die Teilnahme an der Ziehung basiert auf dem Land, in dem das Panel-Mitglied seinen gesetzlichen Wohnsitz hat, wie in Abschnitt 6 beschrieben.
  3. Gutschrift von Punkten.  Der Sponsor hat ein Prämienprogramm für die Panel-Mitglieder.  Informationen über das Prämienprogramm finden Sie unterhttp://akamai.eprizecdn.net/SurveySamplingInternational/Reward Terms & Privacy.pdf. Gemäß den Bedingungen des Prämienprogramms erhalten Umfrageteilnehmer für ausgefüllte Fragebögen Punkte.  Die Punkte können auf unterschiedliche Weise eingelöst werden.  Eine Möglichkeit, die Punkte einzulösen, ist die Einlösung gegen die Teilnahme an diesem Gewinnspiel.  Die Teilnehmer melden sich dazu bei ihrem Panel-Konto an und klicken auf den Link „Claim Rewards“ . Wählen Sie die Option „Reward“ für das Gewinnspiel, um die Anzahl der Punkte anzuzeigen, die für eine (1) Teilnahme eingelöst werden müssen.  Nachdem Sie diese Auswahl getroffen haben, erhalten Sie (1) Teilnahme am Gewinnspiel in der Spielperiode mit dem Datum und der Uhrzeit Ihrer Auswahl.

 

Zulassungsbeschränkungen.  Jede teilnahmeberechtigte Person muss über eine eigene E-Mail-Adresse verfügen, die sich von der E-Mail-Adresse einer anderen teilnahmeberechtigten Person unterscheidet. Jeder Versuch eines Teilnehmers, durch Verwendung mehrerer/unterschiedlicher E–Mail-Adressen, Identitäten, Registrierungen und Anmeldungen oder anderweitig mehrmals teilzunehmen, führt zur Ungültigkeit der Teilnahme des Teilnehmers und kann in Übereinstimmung mit den maßgeblichen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Panels zusätzliche Sanktionen oder Strafen nach sich ziehen.  Die Verwendung automatisierter Systeme für die Teilnahme am Gewinnspiel ist streng untersagt und führt zur Disqualifizierung; sämtliche Zulassungen zu Teilnahmen, die über ein derartiges automatisiertes System erfolgen, sind ungültig. Weder der Sponsor noch der Verwalter haften für verloren gegangene, verspätete, unvollständige, ungültige, unverständliche oder fehlgeleitete Informationen oder Registrierungen, die eine Teilnahme unmöglich machen oder zur Disqualifizierung führen. Als Teilnehmer gilt bei Streitigkeiten hinsichtlich der Identität der berechtigte Kontoinhaber (wie nachstehend definiert) der E-Mail-Adresse, die von ihm verwendet wird oder ihm zugewiesen ist. Als „berechtigter Kontoinhaber“ gilt die natürliche Person, der von einem Anbieter für den Zugang zum Internet, einem Anbieter von Online- oder Internet-Diensten oder einer anderen Organisation für die Zuweisung von E-Mail-Adressen innerhalb der Domäne, die der angegebenen E-Mail-Adresse entspricht, eine E-Mail-Adresse zugewiesen wurde. Die potenziellen Gewinner müssen unter Umständen den Nachweis erbringen, dass sie der berechtigte Kontoinhaber sind. 

5. Gewinnziehungen und Überprüfung der potenziellen Gewinner: Der Gewinn eines Preises setzt die Erfüllung aller allgemeinen Geschäftsbedingungen und aller Anforderungen der vorliegenden offiziellen Regeln voraus. Der Verwalter, eine unabhängige Jury, führt pro Teilnahmezeitraum an den in oben stehendem Abschnitt 3 angegebenen Daten aus allen eingegangenen gültigen Teilnahmen der Einwohner jedes teilnahmeberechtigten Landes eine zufällige Ziehung eines (1) potenziellen Gewinners durch. Jede Ziehung findet gegen 17:00 Uhr GMT in den Räumen des Firmensitzes des Verwalters statt, dessen Anschrift weiter unten angegeben ist. Weder gewinnende noch gewinnlose Teilnehmer werden für die Ziehungen der nachfolgenden Teilnahmezeiträume berücksichtigt. Die potenziellen Gewinner werden am Tag nach der Gewinnziehung per E-Mail benachrichtigt. Sofern dem kein gesetzliches Verbot entgegensteht, muss jeder potenzielle Gewinner vom Sponsor nach alleinigem Ermessen festgelegte Dokumente unterzeichnen und zurücksenden, um die Teilnahmeberechtigung zu bestätigen, in begrenztem Umfang Veröffentlichungsrechte zu gewähren, und den Sponsor und den Verwalter von ihrer Haftung freizustellen oder aus anderen Gründen, die der Sponsor für notwendig erachtet. Wenn ein potenzieller Gewinner in seinem Wohnland noch nicht volljährig ist, muss ein Elternteil oder ein gesetzlicher Vormund des potenziellen Gewinners alle erforderlichen Dokumente ausfüllen. Darüber hinaus müssen potenzielle Gewinner aus Belgien, Indien und Singapur zum Erhalt des Gewinns eine zeitlich begrenzte Testfrage und potenzielle Gewinner aus Argentinien eine Frage zur Kultur korrekt beantworten, um den Preis zu erhalten.  Falls Dokumente benötigt werden, müssen sie innerhalb der zum Zeitpunkt der ersten Gewinnbenachrichtigung angegebenen Frist beim Sponsor oder Verwalter eingegangen sein, anderenfalls verliert der potenzielle Gewinner den Anspruch auf den betreffenden Gewinn. Falls ein potenzieller Gewinner nicht erreicht werden kann, es versäumt, die erforderlichen Dokumente zu unterzeichnen und zurückzusenden, oder die Testfrage oder die Frage zur Kultur nicht korrekt beantwortet (falls zutreffend), oder falls der Preis als unzustellbar zurückgesendet wird, verliert der potenzielle Gewinner alle Rechte an dem und/oder auf den Preis. Der Gewinn eines Preises setzt die Einhaltung dieser offiziellen Regeln voraus. Falls ein potenzieller Gewinner aus einem beliebigen Grund disqualifiziert werden sollte, vergibt der Veranstalter den betreffenden Preis an einen alternativen Gewinner, der nach dem Zufallsprinzip aus allen verbleibenden gültigen Teilnehmern in dem betreffenden Land ermittelt wird. Es finden maximal drei (3) Ziehungen zur Ermittlung eines alternativen Gewinners statt. Bleiben diese erfolglos, wird die Preisvergabe eingestellt. Die Preise werden ca. zehn (10) bis zwölf (12) Wochen nach Überprüfung der Gewinner vergeben. Nicht vergebene Preise werden nicht mit Preisen für nachfolgende Teilnahmezeiträume kombiniert oder auf diese übertragen.

6. Preise:

Preise in Argentinien: VIER (4) PREISE IN ARGENTINIEN (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 3.750 ARS.  Gesamtwert der Preise in Argentinien: 15.000 ARS.

Preise in Belgien: VIER (4) PREISE IN BELGIEN (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 1.000 EUR.  Gesamtwert der Preise in Belgien: 4.000 EUR.

Preise in China: VIER (4) PREISE IN CHINA (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 5.000 CNY. Gesamtwert der Preise in China: 20.000 CNY.

Preise in Frankreich: VIER (4) PREISE IN FRANKREICH (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 2.000 EUR.  Gesamtwert der Preise in Frankreich: 8.000 EUR.

Preise in Deutschland: VIER (4) PREISE IN DEUTSCHLAND (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 2.000 EUR.  Gesamtwert der Preise in Deutschland: 8.000 EUR.

Preise in Indien: VIER (4) PREISE IN INDIEN (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 25.000 INR.  Gesamtwert der Preise in Indien: 100.000 INR.

Preise in Japan: VIER (4) PREISE IN JAPAN (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum):  62.500 JPY. Gesamtwert der Preise in Japan: 250.000 JPY.

Preise in Mexiko: VIER (4) PREISE IN MEXIKO (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 12.500 MXN.  Gesamtwert der Preise in Mexiko: 50.000 MXN.

Preise in Neuseeland: VIER (4) PREISE IN NEUSEELAND (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 2.000 NZD. Gesamtwert der Preise in Neuseeland: 8.000 NZD.

Preise in Singapur: VIER (4) PREISE IN SINGAPUR (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 1.250 SGD. Gesamtwert der Preise in Singapur: 5.000 SGD.

Preise in Südkorea: VIER (4) PREISE IN SÜDKOREA (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 1.250 USD.  Gesamtwert der Preise in Südkorea: 5.000 USD.

Preise in der Schweiz: VIER (4) PREISE IN DER SCHWEIZ (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 1.250 CHF.  Gesamtwert der Preise in der Schweiz: 5.000 CHF.

Preise in Taiwan: VIER (4) PREISE IN TAIWAN (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 1.250 USD. Gesamtwert der Preise in Taiwan: 5.000 USD.

Preise in Thailand: VIER (4) PREISE IN THAILAND (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 18.750 THB.  Gesamtwert der Preise in Thailand: 75.000 THB.

Preise im Vereinigten Königreich: VIER (4) PREISE IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH (ein (1) Preis pro Teilnahmezeitraum): 5.000 GBP. Gesamtwert der Preise im Vereinigten Königreich: 20.000 GBP.

Für alle Preise gilt: Preise werden in Form von Bargeld oder Bargeldersatz vergeben. Möglicherweise werden die Gewinner aufgefordert, für den Erhalt ihres Preises – gemäß den Anweisungen des Sponsors – ein Konto mit Zahlungsverkehrsmöglichkeit zu eröffnen. Die Preise sind nicht übertragbar; ein etwaiger Ersatz wird nur gemäß den hierin enthaltenen Bestimmungen und im alleinigen Ermessen des Sponsors geleistet. Der Sponsor behält sich das Recht vor, einen Preis durch einen gleichwertigen oder höherwertigen Preis zu ersetzen, falls der ursprünglich vorgesehene Preis aus einem beliebigen Grund nicht verfügbar sein sollte. Weder der Sponsor noch der Verwalter haften für den Verlust, Diebstahl oder die Verlegung von Preisen. Die Gewinner sind zur Leistung der Steuern und Gebühren verpflichtet, die sich aus dem Erhalt und/oder dem Gebrauch des Preises ergeben. Der Sponsor behält sich das Recht vor, einen Gewinn oder Teile davon im Zusammenhang mit Steuerzahlungen an die zuständigen Steuerbehörden einzubehalten. Die Gewinnchancen richten sich nach der Anzahl der gültigen Teilnahmen der Panel-Mitglieder in dem jeweiligen teilnahmeberechtigten Land in jedem Teilnahmezeitraum.  Einschränkung: Ein (1) Preis pro Person pro Teilnahmezeitraum.

7. Haftungsfreistellung: Soweit gesetzlich zulässig, verpflichten sich die Gewinner mit der Teilnahme am Gewinnspiel, den Sponsor, den Verwalter sowie die jeweiligen Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Agenturen, Zulieferer, Lieferanten, Werbeagenturen sowie deren jeweilige Muttergesellschaften und ihre leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter und Vertreter (die „freigestellten Parteien“) vor jeglichen Ansprüchen und Klagegründen zu bewahren und von der Haftung freizustellen, die sich möglicherweise aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder aus dem Erhalt sowie dem Gebrauch oder Missbrauch eines Preises ergibt, einschließlich der Verletzung einer Person, der Beschädigung oder des Verlusts von Eigentum. Diese Klausel gilt nicht für Schäden, die durch vorsätzliches Handeln oder grobe Fahrlässigkeit der freigestellten Parteien entstanden sind oder wenn die freigestellten Parteien den Tod, die Verletzung einer Person oder eine Körperverletzung verursachen.

8. Werbung: Mit der Annahme eines Preises im Rahmen eines Gewinnspiels ermächtigt jeder Gewinner den Sponsor und/oder dessen Bevollmächtigte, Name, Bildmaterial, Fotos, Stimme, Ansichten und/oder Heimatstadt/-region/-land/-bezirk des Gewinners im Zusammenhang mit der Preisziehung weltweit in allen Medien zu Werbezwecken und ohne Leistung weiterer Zahlungen oder Entgelte zu verwenden, sofern dem kein gesetzliches Verbot entgegensteht.

Nur für Einwohner Frankreichs: Französische Gewinner erhalten eine Teilnahmeberechtigung/Veröffentlichungsfreigabe, mit der sie ihre Zustimmung zur Verwendung ihres vollständigen Namens, ihrer Ansichten, ihres Wohnorts und ihrer Fotos für Werbezwecke, jedoch ohne Anspruch auf zusätzliche Entschädigung, erteilen. Die Ablehnung dieser Zustimmung berührt jedoch nicht den Anspruch des französischen Gewinners auf den Erhalt des Preises.

9. Allgemeine Bedingungen: Der Sponsor behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder teilweise zu stornieren, auszusetzen und/oder zu ändern, falls Betrug, technisches oder menschliches Versagen oder anderweitige Faktoren die Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels – im alleinigen Ermessen des Sponsors – beeinträchtigen. In einem solchen Fall kann der Sponsor nach alleinigem Ermessen eine Zufallsziehung unter allen bis zum Datum der Einstellung gültigen Teilnahmen für bestimmte oder alle darin angebotenen Preise durchführen. Der Sponsor behält sich das Recht vor, in seinem alleinigen Ermessen die Disqualifikation eines Teilnehmers auszusprechen, falls dieser, nach Auffassung des Sponsors, den Teilnahmeprozess oder die Durchführung des Gewinnspiels manipuliert, gegen die vorliegenden offiziellen Regeln oder die eines anderen Gewinnspiels verstößt, oder sich unsportlich oder störend verhält. Jeder Versuch einer Person, die legitime Durchführung des Gewinnspiels vorsätzlich zu untergraben, kann eine Verletzung des Straf- und/oder Zivilrechts darstellen. Im Falle eines derartigen Versuchs behält sich der Sponsor das Recht vor, gegen diese Person die maximalen gesetzlich zulässigen Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Versäumt es der Sponsor, eine Bestimmung der vorliegenden offiziellen Regeln durchzusetzen, stellt dies keinen Verzicht auf die jeweilige Bestimmung dar. 

10. Haftungsbeschränkung: Die freigestellten Parteien übernehmen, sofern gesetzlich zulässig, in folgenden Fällen weder Haftung noch Verantwortung: (1) falsche oder ungenaue Informationen, unabhängig davon, ob sie durch Teilnehmer oder Druckfehler bedingt sind, oder durch Anlagen oder Programmierungen, die mit dem Gewinnspiel in Zusammenhang stehen oder in dessen Rahmen verwendet werden; (2) technisches Versagen jeder Art, einschließlich, jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Fehler, Unterbrechungen, getrennte Verbindungen bei Telefonleitungen, Netzwerkhardware und -software; (3) unzulässiges menschliches Eingreifen jeder Art in den Teilnahmeprozess oder in das Gewinnspiel; (4) technisches oder menschliches Versagen im Rahmen der Verwaltung des Gewinnspiels oder der Verarbeitung von Teilnehmerdaten; (5) Verzögerung, Verlust, Unzustellbarkeit, Beschädigung oder Diebstahl von Postzustellungen/E-Mails; (6) Verletzungen und Schäden an Mensch und Eigentum, die sich direkt oder indirekt, ganz oder teilweise aus der Teilnahme eines Teilnehmers am Gewinnspiel oder dessen Erhalt, Gebrauch oder Missbrauch eines Preises ergeben. Falls feststeht, dass aus einem beliebigen Grund die Teilnahmedaten eines Teilnehmers fälschlicherweise gelöscht wurden, verloren gegangen sind oder anderweitig vernichtet oder beschädigt wurden, besteht die einzige Abhilfemaßnahme des Teilnehmers in einer weiteren Teilnahme am Gewinnspiel, sofern dies möglich ist. Wird das Gewinnspiel oder ein Teil davon aus einem beliebigen Grund eingestellt, so kann der Sponsor nach alleinigem Ermessen eine Zufallsziehung unter allen bis zum Datum der Einstellung gültigen Teilnahmen für bestimmte oder alle darin angebotenen Preise durchführen. Es werden nicht mehr Preise als angegeben vergeben. Falls sich aufgrund von Produktion, Technik, Seeding, Programmierung oder anderweitig eine höhere Anzahl an verfügbaren und/oder beanspruchbaren Preisen ergibt als in den vorliegenden offiziellen Regeln festgelegt, behält sich der Sponsor das Recht vor, nur die angegebene Anzahl an Preisen anhand einer Zufallsziehung unter allen rechtmäßigen, unberücksichtigten und berechtigten Anspruchsinhabern zu vergeben. Diese Klausel gilt nicht für Schäden, die durch vorsätzliches Handeln oder grobe Fahrlässigkeit des Sponsors entstanden sind oder wenn die Sponsoren den Tod, die Verletzung einer Person oder eine Körperverletzung verursachen.

11. Rechtsstreitigkeiten: Soweit dem kein gesetzliches Verbot entgegensteht, stimmt der Teilnehmer folgenden Bedingungen zu: (1) Alle Rechtsstreitigkeiten, Ansprüche und Klagegründe, die sich aus dem Gewinnspiel oder einer Gewinnübergabe ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, werden individuell und ohne Zurückgreifen auf jegliche Form der Gemeinschaftsklage behoben. Die ausschließliche Zuständigkeit liegt beim Bezirksgericht der Vereinigten Staaten (United States District Court) für den östlichen Bezirk von Michigan, USA (Abteilung Süd) bzw. beim zuständigen einzelstaatlichen Gericht (State Court) von Michigan mit Sitz in Oakland County, Michigan, USA. (2) Alle Klagen, Urteile und Schiedssprüche sind begrenzt auf die tatsächlich entstandenen Auslagen, einschließlich der Kosten in Verbindung mit der Teilnahme am Gewinnspiel, verstehen sich jedoch in jedem Fall ausschließlich der Rechtsanwaltskosten. (3) DER Teilnehmer hat unter keinen Umständen Anspruch auf und verzichtet hiermit auf jegliches Recht auf Geltendmachung von indirekten Schäden, Strafzuschlägen, zufälligen Schäden, Folgeschäden und sonstigen Schäden, die über die tatsächlich entstandenen Auslagen hinausgehen, sowie auf Rechte, die mit einer Vervielfachung oder anderweitigen Erhöhung des Schadens einhergehen.  Sämtliche Probleme und Fragen hinsichtlich der Auslegung, Gültigkeit, Interpretation und Vollstreckbarkeit der vorliegenden offiziellen Regeln oder der Rechte und Pflichten der Teilnehmer und des Sponsors in Zusammenhang mit dem Gewinnspiel unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates Michigan und werden in Einklang mit diesen – unter Ausschluss von Rechtswahlklauseln oder kollisionsrechtlichen Vorschriften (des US-Bundesstaates Michigan oder einer anderen Gerichtsbarkeit), welche die Anwendung von Gesetzen einer anderen Gerichtsbarkeit außerhalb des US-Bundesstaates Michigan zur Folge hätten – ausgelegt.

12. Personenbezogene Teilnehmerdaten: Wenn Sie Mitglied eines Panels geworden sind, übermitteln Sie an den Sponsor personenbezogene Daten, einschließlich Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.  Sämtliche personenbezogene an den Sponsor übermittelte Daten werden auf Servern in den USA gespeichert und unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Sponsors. Als Panelteilnehmer stimmen Sie dem Export Ihrer personenbezogenen Daten in die USA und der damit verbunden Verarbeitung (u. a. für Sicherungs- und Archivierungszwecke), sowie deren Verwendung im Zusammenhang mit der Verwaltung des Gewinnspiels, zu. Personenbezogene Informationen werden für folgende Zwecke verwendet: zur Kontaktaufnahme mit den potenziellen Gewinnern und zum Verteilen der Preise. Die Liste der Panels und die geltenden Datenschutzbestimmungen finden Sie unter http://akamai.eprizecdn.net/SurveySamplingInternational/Reward Terms & Privacy.pdf.  Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen des Sponsors werden zum Zweck der Verwaltung dieses Gewinnspiels bestimmte Informationen der potenziellen Gewinner an den Verwalter übermittelt (die Datenschutzbestimmungen sind einsehbar unter http://www.HelloWorld.com/privacy-policy).  Die Server, auf denen personenbezogene Daten gespeichert werden, werden vom Sponsor betrieben. Der Sponsor ist zuständig für die Datenverwaltung, der Verwalter ist Empfänger der Daten. Der Verwalter erhält nur personenbezogene Daten der potenziellen Gewinner. Die US-Regierung behält sich das Zugriffsrecht vor, und die weitere Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt keinen umfassenden rechtlichen Einschränkungen (d. h. der Sponsor und/oder der Verwalter können von den USA gesetzlich dazu verpflichtet werden, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, z. B. an US-Regierungsbehörden).

Für Einwohner Argentiniens: Ihre personenbezogene Daten sind gemäß den Bestimmungen des Argentina Data Protection Act geschützt.

Für Einwohner Belgiens: Ihre personenbezogene Daten sind gemäß den Bestimmungen des Belgian Data Protection Act geschützt.

13. Salvatorische Klausel: Sollte die Anwendung einer Bestimmung der vorliegenden offiziellen Regeln auf bestimmte Tatsachen oder Umstände von einem zuständigen Gericht, Schiedsgericht oder einer anderen zur Rechtsprechung befugten Stelle ungeachtet der Gründe für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, (a) bleiben die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit der Anwendung der betreffenden Bestimmung auf sonstige Tatsachen oder Umstände sowie die übrigen Bestimmungen dieser offiziellen Regeln hiervon unberührt und (b) die betreffende Bestimmung wird im maximal möglichen Umfang durchgesetzt.  Sollte darüber hinaus eine in den vorliegenden offiziellen Regeln geltende Bestimmung in Bezug auf Dauer, geografische Verbreitung, Aktivität oder Thema aus irgendeinem Grund als übermäßig weit gefasst erachtet werden, so wird diese eingeschränkt und reduziert, um sie gemäß geltender Gesetze rechtsgültig und durchsetzbar zu machen.

14.  Gewinnerliste: Die Gewinnerliste wird unter http://bit.ly/1QJuFtc veröffentlicht. Die Veröffentlichung der Gewinnerliste erfolgt nach der Bestätigung der Gewinner.

Diese offiziellen Regeln wurden im Notariat Jean-Louis Hauguel, Huissier 14, rue du Faubourg Saint Honoré, 75008 Paris, hinterlegt. Wenn Sie eine Kopie der offiziellen Regeln erhalten möchten, senden Sie Ihre Anfrage mit dem Betreff „2016-2017 Survey Sampling International Prize Draw“ an privacy@surveysampling.com. Anfragen müssen bis spätestens 30. Juni 2017 eingegangen sein.Nur für Einwohner Frankreichs: Gemäß französischem Recht gelten alle Bestimmungen, die die Rechte der Verbraucher, Klage zu führen oder die Höhe des Anspruchs der Verbraucher beschränken, per se als Missbrauch. Deshalb gelten derartige Bestimmungen für französische Teilnehmer nicht.

© 2016 HelloWorld, Inc.  Alle Rechte vorbehalten.
© 2016 Survey Sampling International, LLC.  Alle Rechte vorbehalten.