« Zurück

Was Online-Umfragen über Musikfestivals wissen

Was Online-Umfragen über Musikfestivals wissen

Es ist keine Online-Umfrage nötig, um in Erfahrung zu bringen, dass fast alle Menschen Musik mögen. Das älteste Instrument ist eine Flöte aus Geierknochen, die vor 35.000 Jahren auf der Schwäbischen Alb verwendet wurde. Laut Meinungsumfragen unter Steinzeitmenschen klang die Tröte aber scheußlich. Immerhin haben die Schwaben daraus gelernt und so großartige Musiker wie Gotthilf Fischer oder Cro hervorgebracht. Sie musizieren auch gerne selbst, ihr beliebtestes Instrument ist der Spätzlehobel.

Die wichtigen Musikfestivals in Deutschland finden aber noch immer nicht in Baden-Württemberg statt. Zu groß ist die Angst der Musiker, dass ihre E-Gitarre in zehntausend Jahren dort in irgendeiner Höhle neben ihren Knochen entdeckt wird und die Leute dann sagen: „Schau, dieser Gitarrist war ein Schwabe!“

Wie Internet-Umfragen belegen, hören die meisten Deutschen Musik am liebsten im Auto, unter der Dusche, beim Kochen, während der Paarung – also im Verlauf jener Handlung, bei der mindestens zwei Menschen sich körperlich einander annähern –, beim Pilze Suchen, also im Prinzip immer. Die Marktforschung online berichtet, dass Deutsche im Durchschnitt, während sie wach sind, nur drei Minuten lang keine Musik hören. Das ist die Zeit, in der sie mit ihrem Ehepartner sprechen müssen.

Zwei der weltweit größten Musikfestivals in Deutschland

Da die Deutschen also immer und überall Musik hören, brauchen sie dazu nicht auf Festivals zu fahren. Etwa eine Million Deutsche im Jahr tun dies paradoxerweise aber doch, so eine Online-Umfrage. Die größten deutschen Festivals, Rock am Ring und Rock im Park, sind weltweit die Nummer fünf und sechs und gemäß der bezahlten Umfrage vielen Deutschen ein Begriff.

Chillen beim Bier ist in Mode: Insgesamt gibt es in Deutschland aber jedes Jahr mehr als 100 Musikfestivals, und die meisten davon sind den an der Online-Umfrage Teilnehmenden kein Begriff. Am kommenden Wochenende stehen das Highfield Festival bei Leipzig und der Chiemsee Summer an. Beides sind Independent-Festivals und ziehen 25.000 (Leipzig) oder 35.000 (Chiemsee) Zuschauer an. Der Chiemsee Reggae Summer war früher eines der größten Reggae-Festivals weltweit.

Musik und Sommer laut Umfragen ähnlich beliebt – eine gute Kombination

Ein Musikfestival ganz anderer Art findet derzeit in Berlin statt. Die Location ist klein, und die Art der Musik interessiert, wie Meinungsumfragen herausgefunden haben, nur wenige. Und doch führt das Festival Tausende junger Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Beim Young Euro Classic treten zwei Wochen lang Jugendorchester auf und spielen Klassik. Neben der Musik tauschen sich die jungen Musiker aus, immer wieder werden dabei auch neue Orchester gegründet.

Wir befinden uns mitten in der Festivalsaison, und der Sommer ist für sie nicht nur wegen des guten Wetters besonders geeignet, sondern auch, weil er gemäß einer repräsentativen bezahlten Umfrage für jeden Zweiten die schönste Jahreszeit ist. Im Frühling haben zudem die Vögel das Vorrecht zum Musizieren. Wer möchte der Nachtigall schon mit dem Bassverstärker die Stimme drosseln? Im Herbst tönt der Sturm und prasselt der Regen, und gegen diese klanglichen Naturschönheiten kommt die Musik schlecht an. Der Winter mit seiner stillen Nacht ist leise, und vielleicht lieben ihn auch deswegen nur 5 % der Teilnehmer an der Online-Umfrage. Eine gute Zeit, um die Geierknochenflöte hervorzuholen!

« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.