« Zurück

Online-Umfrage zu neuen Produkten am ersten April

Online-Umfrage zu neuen Produkten am ersten April

Viele große Unternehmen bringen zum Frühlingsbeginn Produkte auf den Markt, die das Geschäft neu aufblühen lassen sollen. Es ist schon eine Tradition, dass am heutigen Datum Neuentwicklungen vorgestellt werden, auf die treue Kunden lange gewartet haben. Oft setzen die Firmen diese Events spontan an, so dass wir noch nicht wissen, welche großartigen Artikel ab heute von uns gekauft werden sollen. Mit einer Online-Umfrage haben wir allerdings ermittelt, welche Frühlingsboten der vergangenen Jahre besonders erfolgreich waren. Einige der größten Unternehmen der Welt landeten bei der bezahlten Umfrage auf den Spitzenplätzen.

Amerikanische Unternehmen besonders kreativ im Frühling

Nicht jede Entwicklung, die den Markt verändert und Kunden begeistert, ist ein iPhone. Manchmal revolutioniert eine Nuance ein Produkt, das schon lange auf dem Markt ist. So stellte Burger King im Jahr 1998 einen Burger für Linkshänder vor. Die Kunden rissen den Mitarbeitern die Speise aus den Händen. Sogar Rechtshänder griffen zu. Dieses Produkt ist für die Teilnehmer der Online-Umfrage die wichtigste Neuerung aller Zeiten im Frühjahr.

Microsoft ging einen Schritt zurück, um vorwärtszukommen. Den zweiten Platz bei der bezahlten Umfrage erreichte ein Smartphone-Betriebssystem, für das sich das Unternehmen seiner Anfänge erinnerte. Gerade für Senioren ist der Umgang mit den Geräten schwierig, wie die Markt- und Meinungsforschung zeigt. Überall blinkt es, jede Berührung kann schaden. Seit Jahrtausenden ist der Mensch Text gewohnt. Mit Texteingaben können Nutzer nun auch wieder ihr Telefon steuern. Grafische Elemente wurden eliminiert, alles steht schwarz auf weiß da. Die Befehle zur Steuerung lernen Anwender in wenigen Monaten. MS-DOS Mobile hat Windows 10 nach einem Jahr längst den Rang abgelaufen.

Wie die Online-Umfrage zeigt, schätzen Nutzer auch Fürsorge. Tabakhersteller müssen durch Gesetze gezwungen werden, in der Werbung den Schaden aufzuzeigen, den sie verursachen. Das Video-Portal Netflix warnt freiwillig vor ungehemmter Nutzung seiner Dienste. Einblendungen fordern die Kunden auf, mit dem Hund Gassi zu gehen, mal wieder zu duschen oder die Hausaufgaben zu machen. Viele Nutzer sind dankbar, kurzzeitig wieder zurück ins reale Leben befördert zu werden, bevor sie sich wieder ihrem Eskapismus hingeben.

Stift und Mett-Schokolade überzeugen

Kunst kann auch eine Flucht sein, zumeist konfrontiert sie uns aber mit der Realität. DeviantArt, eine beliebte Plattform für digitale Kunst, stellte zum Frühling ein Werkzeug vor, das den Photoshop-Künstlern ganz andere Wege wies. Es sieht aus wie ein Stift. Man kann mit ihm auf verschiedenen Materialien malen und zeichnen, sogar auf Papier. Die Marktforschung in Deutschland ermittelte für diese grandiose Idee einen Spitzenwert unter den Neuentwicklungen des Frühjahrs.

Auch deutsche Unternehmen sind in dieser Jahreszeit aktiv. Der Schokoladenhersteller Ritter Sport überrascht immer wieder mit seinen Kreationen. Kleinere Chocolatiers entwickelten aber sogar Schokoladen mit Speck oder Fisch. Dann präsentierte Ritter Sport an einem ersten April ein Produkt, das in seiner Kühnheit nicht übertroffen werden dürfte: Mett-Schokolade.


« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.