« Zurück

Wie Online-Umfragen positiv die Politik beeinflussen

Politiker sind brennend interessiert - Online-Umfragen

„Das alles und noch viel mehr / würd’ ich machen / wenn ich König von Deutschland wär’“, sang Rio Reiser in den Achtzigern. Jedem von uns fiele etwas ein, was er verändern würde, hätte er die Macht. Online-Umfragen verleihen uns zwar nicht die Macht, den Linksverkehr einzuführen, Steuern abzuschaffen oder Freibier für alle gesetzlich zu verankern. Aber Online-Umfragen können dazu beitragen, die Gesellschaft zu verwandeln.

In der Demokratie wählen die Bürger Politiker. Politiker erarbeiten Gesetze. Aber sie können es sich nicht erlauben, dabei die öffentliche Meinung, die zum Beispiel in Meinungsumfragen geäußert wird, gänzlich zu vernachlässigen. Denn dann würden sie und ihre Parteien nicht mehr gewählt.

Wie Online-Umfragen unser Essverhalten verändern werden

Ein aktuelles Beispiel zeigt, wie Online-Umfragen erheblichen Druck auf die Politik ausüben, einschneidende Veränderungen in zentralen Bereichen unseres Lebens vorzunehmen – zu unserem Besten. Der Naturschutzbund NABU ließ etwa 1000 Deutsche zur Landwirtschaft befragen. Die NGO wollte mit der Online-Befragung herausfinden, ob die Bürger damit einverstanden sind, wie die EU Fördergelder an die Landwirtschaft verteilt.

Momentan erhält ein landwirtschaftlicher Betrieb umso mehr Fördergelder, je größer er ist. Zusammen mit dem Preisdruck des mächtigen Einzelhandels, der Bauern die Abnahmepreise diktiert, führte das dazu, dass viele kleinere Bauern in den letzten Jahrzehnten aufgeben mussten. Der Primärsektor der Landwirtschaft wurde immer weiter industrialisiert. Auch viele Bio-Landwirte waren gezwungen, gegen ihre Überzeugung wieder auf herkömmlichen Anbau und sogenannte traditionelle Viehzucht umzusteigen.

Online-Umfragen zeigen aber, dass die Bürger das keineswegs wollen. Die vom NABU durchgeführte ist nur eine von mehreren Meinungsumfragen, in denen klar wird, dass die Deutschen eine radikale Änderung der Agrarpolitik wünschen.

Die Gesellschaft mitgestalten - Online-Umfragen

Online-Umfragen fordern Geld für nachhaltige Landwirtschaft

Danach gefragt, ob Fördermittel nach der Größe der Betriebe oder nach deren gesellschaftlichem Beitrag vergeben werden sollten, äußert sich in der Online-Umfrage eine überwältigende Mehrheit (78 %) zugunsten des sozialen Einflusses. Nur 9 % finden, große Betriebe sollten auch viel Subventionen erhalten. Die starken Meinungen der Befragten sind dabei unabhängig von politischer Ausrichtung, Alter und Geschlecht ähnlich.

Bei der Frage, für welche Maßnahme Bauern Fördermittel erhalten sollten (Mehrfachnennungen waren hier möglich) gaben die Teilnehmer an der Online-Umfrage diese Antworten:

  • Umweltfreundliche Produktion 93 %
  • Tierfreundliche Viehhaltung 91 %
  • Maßnahmen, die Exportchancen erhöhen 45 %
  • Maßnahmen, die preisgünstige Produktion gewährleisten 36 %

Im Moment verfolgt die Bundesregierung eine Agrarpolitik, die den Ergebnissen solcher Online-Umfragen völlig zuwiderläuft. Unterstützt werden vor allem große Betriebe, und zwar insbesondere für Maßnahmen, die den Export fördern.

Damit wird aber weder Brüssel noch Berlin durchkommen, denn seriöse Meinungsumfragen lassen sich nicht ignorieren. Aktuell führt die EU selbst eine groß angelegte Online-Befragung durch, um die starken Meinungen der EU-Bürger auch zum Thema Landwirtschaft zu erheben. Aller Voraussicht nach werden solche Online-Umfragen den Druck auf die Politik massiv erhöhen, die Agrarpolitik grundlegend umzustellen. Das wird deutliche Auswirkungen auf das Angebot in Supermärkten haben. Wir werden in Zukunft gesünder essen – auch dank Online-Umfragen!

Mit Online-Umfragen selbst Einfluss nehmen

MeinungsOrt gibt Ihnen die Gelegenheit, in bezahlten Umfragen selbst die Politik und die Gesellschaft zu beeinflussen. Äußern Sie Ihre starken Meinungen und nutzen Sie dabei doch die Möglichkeit, Geld online verdienen zu können! Wenn Sie sich kostenlos und unverbindlich für die seriöse Marktforschung online anmelden, werden Sie laufend zu interessanten Online-Umfragen eingeladen.

« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.