« Zurück

Geld verdienen online mit sozialen Netzwerken

Soziale Netzwerke nutzen - Geld verdienen online

Der Angestellte, der im Büro arbeitet, stillt in der Kantine seinen Hunger, aber er erfährt dort auch Neues, zeigt sich klug, lernt Kollegen kennen. Wer Geld verdienen online als seinen Weg gewählt hat, braucht andere Orte, um mit Kunden und anderen Freelancern in Verbindung zu treten. Und wer sein Geld im Internet verdienen kann, findet diese Orte natürlich vor allem auch im Web.

Soziale Netzwerke helfen beim Geldverdienen online auf verschiedene Weisen:

  • Sie machen sichtbar und sorgen dafür, dass Selbständige gefunden werden können.

  • Wer online Geld verdienen will, kann in sozialen Netzwerken seine Kompetenz zeigen, indem er sich klug zu aktuellen Themen äußert.

  • Freelancer können in Social Networks Kontakte untereinander, zu Auftraggebern und zu Angehörigen benachbarter Berufsgruppen aufbauen und pflegen.

  • Gerade wer erst beginnt, Geld im Internet zu verdienen, braucht gute Tipps, um Fehler und Irrwege zu vermeiden und auf Ideen zu kommen. Auf professionellen Plattformen werden solche Ratschläge getauscht.

Wie Facebook und Geld verdienen online zusammenhängen

Über eine Milliarde Menschen nutzen Facebook jeden Tag. Die meisten Posts betreffen private Themen, aber viele nutzen die Plattform auch beruflich. Zu unzähligen Fachgebieten gibt es Gruppen auf Deutsch und auf Englisch: Es treffen sich Menschen, die im Internet Umfragen beantworten für Geld, die beruflich Texte schreiben oder die ihr Einkommen dadurch generieren, dass sie an der Börse spekulieren.

Facebook, Reddit und Xing - Geld verdienen online

Manchmal kann auf Facebook sogar einen Kunden finden, wer Geld von zuhause verdienen möchte. Vor allem dient das Netzwerk aber dazu, Kontakte zu Kollegen zu pflegen, Neuigkeiten und Tipps auszutauschen und Einfällen nachzugehen.

Eine ähnliche Rolle spielt Reddit, das in Deutschland weniger bekannt ist, in den USA und anderswo aber zu den großen sozialen Netzwerken zählt. Auf Reddit gibt es unzählige Gruppen zu den unterschiedlichsten Themen, in denen Artikel und Links zu Fachthemen veröffentlicht werden. Das Niveau ist oft hoch, sodass ein seriöser, ernsthafter Austausch stattfindet. Auch zum Thema Geld verdienen online gibt es etliche Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.


Wo Geld verdienen online möglich ist, wird auch diskutiert

An den Orten, an denen Jobs verteilt werden und an denen es möglich ist, Geld im Internet zu verdienen, werden auch Kontakte geknüpft und Wissen ausgetauscht. Ein Beispiel hierfür ist Ebay, das in seinen Forum Nutzern die Möglichkeit gibt, miteinander in Kontakt zu treten. Gerade professionelle Verkäufer und Anbieter, die Geld machen im Internet für sich entdeckt haben, finden in diesen Foren wertvolle Hinweise, wie sie ihre Produkte besser vermarkten können oder sich bei bestimmten Problemen verhalten sollten.

Ähnliche Plattformen zum Austausch bieten die meisten größeren Anbieter an, bei denen Freelancer Geld im Internet verdienen können, so zum Beispiel Upwork. Solche Orte dienen auch dazu, den Umgang mit diesen Anbietern selbst zu erlernen und die eigenen Verdienste zu optimieren.

Die Klassiker für die, die Geld verdienen online in Erwägung ziehen

Auch die klassischen sozialen Netzwerke für berufliche Belange sind gute Orte, um sich mit Kollegen auszutauschen. Allerdings bieten Xing und LinkedIn zusätzlich den Nutzen, dass auf diesen Seiten auch hervorragend der Kontakt zu Kunden aufgebaut werden kann. Zudem können Selbständige dort ihr Profil schärfen und ihre Kompetenzen unter Beweis stellen. Wer von seinen Kollegen anerkannt wird, findet viel leichter Auftraggeber.

Für bestimmte Berufe gibt es eigene soziale Netzwerke, die eine ähnliche Funktion erfüllen. So tummeln sich ITler, Programmierer und andere Softwarespezialisten auf StackExchange. Headhunter suchen dort gerne nach Spezialisten. Ähnliche besondere Netzwerke gibt es auch für andere Berufe und Bereiche, in denen man Geld online verdienen kann.

Geld verdienen online mit bezahlten Umfragen

Auch für die, die mit bezahlten Umfragen anstreben, Geld im Internet zu verdienen, gibt es Seiten auf sozialen Netzwerken, etwa die Facebook-Seite von MeinungsOrt. MeinungsOrt lädt seine Panel-Mitglieder täglich zu einer Reihe von Internet-Umfragen ein, in denen die starken Meinungen der Teilnehmenden gefragt sind. Auf kaum eine andere Weise ist es so einfach und flexibel möglich, von zuhause aus Geld zu verdienen, wie mit seriösen Meinungsumfragen und Marktforschung online.

« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.