« Zurück

Bezahlte Umfragen erklären Frauen

Tag der Frauen - bezahlte Umfragen

Am Internationalen Frauentag erhielten auch in Deutschland wieder Millionen Frauen Schokolade, Blumen und sogar hin und wieder Komplimente. Wichtiger als diese netten, aber in vielen Fällen einmaligen Gesten sind aber die dauerhaften Zustände, in denen Frauen leben müssen. Diverse bezahlte Umfragen geben darüber Auskunft.

Historisch hat sich die Rolle der Frauen in den letzten Jahrzehnten dramatisch verändert. Sind sie damit zufrieden? Sind sie nun glücklicher als früher? Die zweite Frage kann kaum beantwortet werden, die erste aber schon. Gerade bei der Arbeit fühlen sich viele Frauen noch benachteiligt.

36 % der deutschen Frauen und damit mehr als jede Dritte ist laut einer bezahlten Umfrage der Meinung, geschlechterspezifische Diskriminierung am Arbeitsplatz finde statt. Jede fünfte Frau sagt aus, sie selbst sei sogar bereits einmal Opfer von Ungleichbehandlung im Job geworden.

Was Frauen laut bezahlten Umfragen nicht mögen

Aber Frauen haben – sicher zurecht – noch manches andere auszusetzen, nicht zuletzt an ihren männlichen Partnern, wie eine andere Online-Umfrage zeigt. Die Liste der Verhaltensweisen, die Frauen gemäß der bezahlten Umfrage am meisten an Männern nerven, ist naturgemäß lang und enthält Bekanntes, aber auch Überraschendes:

  • 62 % der Frauen stört es, wenn ihr Partner vor sich hin schweigt und nicht einmal richtig antwortet.
  • Noch schlimmer wird es, wenn der Mann beim Schweigen nicht mal zuhört. Weghören bringt noch mehr als jede zweite Frau auf die Palme (51 %).
  • Mit 45 % ähnlich viele Frauen können es, so die Marktforschung online, nicht ausstehen, wenn Männer nicht den Müll runterbringen – von einer gleichberechtigten Aufteilung der Arbeiten im Haushalt ganz zu schweigen.
  • Doch nicht nur passives Verhalten verärgert Frauen. 38 % regen sich auf, wenn ihr Partner anderen Frauen hinterherschaut, 31 % über Kritik an ihrem Fahrstil.
Frauen glücklich machen - bezahlte Umfragen

Was Frauen laut bezahlten Umfragen glücklich macht

Eine andere Internet-Umfrage befasste sich mit den Kleinigkeiten, die Frauen den Tag versüßen oder sogar glücklich machen. Die bezahlte Umfrage zeigt, dass viele Frauen gar nicht anspruchsvoll sind. Insbesondere materielle Dinge landen in der Online-Befragung nicht auf den vorderen Plätzen.

Hier ist der Plan für Männer, um beim nächsten Internationalen Frauentag ein glückliches Gesicht zu erzeugen – und nebenbei wertvolle Punkte zu sammeln:


  • Zusammen lachen (74 % der Frauen macht das glücklich), am besten bei tollem Sex (65 %)
  • Ein frisch bezogenes Bett (65 % – vorzugsweise bereits vor dem Sex)
  • Generell ein sauberes Haus (65 % – für den Frauentag sollten die Männer aber besser selbst zum Besen greifen)
  • Blumengeschenke (59 %)
  • Musik hören (58 % – lässt sich auch wiederum gut mit dem Sex kombinieren)

Mit dieser Handlungsanweisung hat es der Mann nun also selbst in der Hand, eine zu 100 % glückliche Partnerin zu haben. Das geht sogar fast jeden Tag …

Bezahlte Umfragen machen schlau und bringen Geld

Die Erkenntnisse aus bezahlten Umfragen können also sehr hilfreich sein und ganz praktisch angewendet werden. Aber bezahlte Umfragen dienen auch dazu, Geld online verdienen zu können. MeinungsOrt führt täglich Online-Befragungen durch, mit denen Sie einfach Geld von zuhause verdienen können. Melden Sie sich jetzt gleich an und erhalten Sie Ihre erste bezahlte Umfrage!

« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.