« Zurück

Was bietet MeinungsOrt außer bezahlten Umfragen?

Was bietet MeinungsOrt außer bezahlten Umfragen?


Bezahlte Umfragen sind dasjenige Werkzeug der Markt- und Meinungsforschung, an das die meisten Menschen zuerst denken. Meinungsumfragen haben ihren Ursprung in der Politik. In den fortschrittlichen USA befragte eine Zeitung im Jahr 1824 Bürger, wen sie zum Präsidenten wählen würden. Das Ergebnis war im Prinzip richtig, ins Weiße Haus zog aber doch ein anderer. Seitdem wurden die Methoden mit statistischen Mitteln immer weiter verfeinert. Seit der Jahrtausendwende haben Umfragen, die online durchgeführt werden, solche am Telefon und im persönlichen Gespräch weitgehend abgelöst. Sie sind nicht nur günstiger und für die Teilnehmer flexibler, sondern verhindern auch eine unabsichtliche Beeinflussung durch den Fragenden. Online-Umfragen sind neutral und für alle Teilnehmer vollkommen identisch.

Dürfen wir mal in Ihrem Tagebuch lesen?

Tagebücher sind noch heute der beste Freund vieler Mädchen, dem sie alles anvertrauen, was sie bewegt. Soziale Medien wie Facebook und Twitter haben für manche Erwachsene diese Funktion übernommen. In der Markt- und Meinungsforschung ist das Konzept der Diary Studies, übersetzt Tagebuch-Studien oder Nutzertagebücher, ebenfalls etabliert. Anders als bei Online-Umfragen notieren die Teilnehmer hier ihre Eindrücke, Gedanken oder Gefühle nicht zu einem einzigen Zeitpunkt, sondern wiederholt. In genau festgelegten Abständen oder nach bestimmten Ereignissen werden in einem heute zumeist digitalen Journal Fragen beantwortet. Zum Teil können diese Daten automatisch erhoben und ausgewertet werden, ohne dass der Nutzer etwas tun muss. Im Marketing und bei der Produktentwicklung können auf diese Weise wertvolle Erkenntnisse über die Nutzung neuer Produkte gewonnen werden. Von Vorteil ist die unmittelbare Erfassung von Eindrücken nach der Nutzung eines Produkts und die Beobachtung über einen längeren Zeitraum.

Produkte, die es gar nicht gibt, testen

Während bezahlte Online-Umfragen sich auf Erfahrungen der Nutzer in der Vergangenheit beziehen, werden Teilnehmer an Produkttests gebeten, bestimmte Erfahrungen mit einem neuen Produkt zu sammeln. Oft ist dieses Produkt überhaupt noch nicht auf dem Markt, und der Produkttest dient dazu, vor der Markteinführung Optimierungen vorzunehmen. Den Teilnehmern wird das Produkt zugesandt, und sie sind somit die ersten, die es nach den Entwicklern in den Händen halten. So wie man bei MeinungsOrt mit Online-Umfragen Geld verdienen kann, so sind auch Produkttests lukrativ und spannend, da man gewissermaßen die Zukunft in den Händen hält und ausprobieren darf.

Die Auswahl der Teilnehmer für Produkttests und Nutzertagebücher erfolgt genauso wie für bezahlte Umfragen nach den Anforderungen der Auftraggeber und dem Profil der Mitglieder. Je genauere Angaben Sie also über sich selbst machen, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir Ihnen das nächste iPhone zuschicken mit der freundlichen Bitte, es doch mal gründlich auszuprobieren!

« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.