« Zurück

Hamburg gewinnt in Online-Umfrage

Hamburg gewinnt in Online-Umfrage


In Hamburg gibt es vielerorts Weißwürste. Der Fischmarkt kommt regelmäßig nach Berlin. Berliner Weiße steht in Stuttgart auf zahllosen Speisekarten. Aber jede deutsche Großstadt bleibt unverwechselbar und hat ihre Anhänger. Eine neue bezahlte Umfrage hat untersucht, in welchen deutschen Großstädten Menschen am liebsten wohnen möchten. Das Ergebnis fällt nur in Details anders als das des vergangenen Jahres aus. Für die meisten Deutschen gilt: „Das Herz von St. Pauli, das ist meine Heimat, in Hamburg, da bin ich zu Haus...“ Die Online-Umfrage zeigt aber auch, dass Hamburg (von 16% aller Befragten bevorzugt) nur einen sehr geringen Vorsprung vor München (15%) und Berlin (11%) hat.

Köln und Dresden No-Go-Areas?

Zwei Städte, die in den vergangenen Monaten negativ in den Schlagzeilen waren, schnitten deutlich schlechter als im Jahr 2013 ab. Jeweils fast doppelt so viele Menschen möchten mittlerweile, wie die bezahlte Umfrage ermittelte, am wenigsten gern in Dresden und Köln wohnen. Allerdings ist der unbeliebteste Ort mit Abstand Berlin (14% der Nennungen), das somit stark polarisiert. Das Alter hat allerdings einen deutlichen Einfluss. Menschen unter 24 Jahren schätzen Köln besonders (14%), während Hamburg und München bei den Senioren einen noch größeren Vorsprung haben. Die Umfrage, die online durchgeführt wurde, verdeutlicht auch, dass viele Deutsche kleinere Städte und die Provinz schätzen. 25% der Befragten mochten sich auf keine der 14 zur Wahl stehenden Großstädte festlegen.

Die Wirtschaft und das Ausland haben andere Vorlieben

Die Markt- und Meinungsforschung gestattet es, ein und dasselbe Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und somit ein umfassendes Bild zu entwickeln. Für die betroffenen Städte ist es ebenso interessant, wie attraktiv sie für die Wirtschaft sind. Bei einer Befragung der 2.000 größten deutschen Unternehmen ging München als klarer Sieger hervor. Hamburg (Platz 7) und Berlin (Platz 12) landeten nur im gehobenen Mittelfeld. Die Online-Umfrage beleuchtete viele unterschiedliche Faktoren. Vor allem das soziale Klima verhinderte eine bessere Platzierung der Bundeshauptstadt.

International wird Berlin weniger kritisch gesehen. Die beliebtesten Städte sind Paris, London und New York. Eine regelmäßig durchgeführte, seriöse bezahlte Umfrage hat für Berlin einen beachtlichen siebten Platz ermittelt. Innerhalb von zwei Jahren hat sich Berlin damit um fünf Plätze verbessert. Die Lebensbedingungen gaben dafür den Ausschlag: Berlin belegt in dieser Kategorie den zweiten Rang unter allen 50 zur Wahl stehenden Städten. Auch in München und Hamburg sind die Lebensbedingungen gewiss nicht schlecht. Allerdings waren die „Weltstadt mit Herz“ und das „Tor zur Welt“ nicht wichtig genug, um in die Online-Umfrage aufgenommen zu werden...

« Zurück

Registrieren Sie sich noch heute!

ODER DIESES FORMULAR AUSFÜLLEN
Geschlecht auswählen
Ich habe die Datenschutzrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden und stimme diesen zu. Ich verstehe, dass ich, um von diesem Service zu profitieren, E-Mails über relevante Umfragen und Mitgliedschaftsaktualisierungen erhalten werde.
Ich gewähre die Erhebung, Nutzung und Weitergabe meiner Profildaten zum Zweck der Teilnahme an Marktstudien. Sie können diese Zusage jederzeit widerrufen.